Posted By Peter Pangerl On Saturday, August 31, 2013, 10:54 PM

Hola,

Gestern ging es in Lima, genauer in Miraflores los. Die erste Etappe ging zunaechst bis Mala. Es waren rund 90 km auf der Panamericana, hier eine 2-4 spurige Autobahn mit Standstreifen und recht flachem Relief. In Lima war auf dieser ordentlich Verkehr, mit zunehmender Entfernung wurde es dann besser.

Heute ging es dann weiter bis San Vincente de Cañete; weitere 60km auf der leicht huegeligen Panamericana. Diesmal aber mit wenig Verkehr.

Nach verlassen von Lima war es eine sehr trockene Landschaft mit vielen Duenen und absolut null Bewuchs, ausgenommen wo bewaessert wird. Hier ein kleiner Eindruck davon:

Viele Grüße,

Steffen + Pete

Comments (1)

Comment By Peter Pangerl On Saturday, August 31, 2013, 10:54 PM

Hola,

Yesterday we started in Lima and went to Mala and today on to San Vincente de Cañete. Both days we rode on the Panamericana with direction south becoming less traffic ever more far from Lima. The road was mostly plane with some smaller hills. The landscape is very dry with much dunes and no vegetation except for watering. Here a small impression.

Cheers, Steffen and pete