Posted By Peter Pangerl On Monday, September 23, 2013, 1:50 AM

Moin moin,

Wir sind heute bis Cusco geradelt und ansonsten ist nicht viel aufregendes passiert.

Daher eine kleine Lextion in Sachen peruanisches Essen: Jede Mahlzeit  auch Fruehstueck, es sei den man ist in einem touristischem Hostal/Restaurant  beinhaltet (fast) immer Reis. Dazu gibt es dann ein wenig Gemuese, wobei Zwiebeln nicht fehlen duerfen. Ansonsten kann das Gemuese alles sein: zwei Scheiben Tomaten, ein wenig Salat, Kartoffeln oder auch Pommes. Und dazu gibt es dann meist ein Stueck Fleisch (viel Huehnchen, Rind, Fleisch, Mehrscheinchen, Schaf, Alpaca, Forelle, ...).

Ein paar Ausnahmen zu der obigen Regel gibt es aber auch. So gibt es ab und an auch Nudeln oder nur Kartoffeln/Pommes mit dem oben Beschriebenen.

 

Die Menschen unterwegs sind bisher immer freundlichen und hilfsbereit und wir hatten bissher noch keine (ausser bei der Komunikation) Probleme. Wir werden auch viel gegruesst und es gibt auch viele Daumen hoch.

 

LG Steffen & pete

Comments (0)

No comment posted.